Michael Bramme

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Franz-­Ludwig­-Str. 11
­96047 Bamberg

+49 (0) 951 519 56 0
+49 (0) 951 519 56 50
info­@­hornig­-haendler.de

Zertifiziert nach ISO 9001:2015

Kündigung Bausparvertrag

Zehn Jahre nach Zuteilungsreife dürfen Bausparverträge von der Bausparkasse im Regelfall gekündigt werden, falls kein Bauspardarlehen in Anspruch genommen wurde (BGH, Urteile vom 21.02.2017, Az.: XI ZR 185/16 und XI ZR 272/16). Dabei hat der BGH auf das eigentliche Ziel des Bausparens abgestellt, nach Ablauf der Ansparphase ein zinsgünstiges vertraglich vorgesehenes Darlehen von der Bausparkasse zu erhalten.

Anders zu beurteilen - und noch nicht entschieden - wäre demnach der Fall, dass ein Bausparvertrag als Geldanlage verkauft wurde. 

Wird der Vertrag von der Bausparkasse gekündigt besteht also für bestimmte Fälle weiter Beratungsbedarf.

Rechtsanwalt Michael Bramme

Rechtsanwalt | Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
Fachanwalt für Familienrecht | Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Interessenschwerpunkt:

  • Versicherungsrecht
  • Wirtschafts- und Unternehmensrecht

Zurück